Zur Startseitefrankfurt.de 

Online-Stadtführer

zurück zur Trefferliste

Barrierefreiheit

Ohne Barrieren für Menschen im Rollstuhl  Hilfen für Menschen mit Sehbehinderungen  Eingeschränkt rollstuhlgerecht  

Museen, Galerien

Bezeichnung:
Goethe-Haus / Goethe-Museum
Adresse:
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt am Main (Innenstadt)
Stadtplan öffnet in neuem Fenster Stadtplan
Telefon:
0 69 13 88 00
Fax:
0 69 13 88 02 22
Webseite:
öffnet in neuem Fenster www.goethehaus-frankfurt.de
Öffnungszeiten:
Mo-Sa  
10:00-18:00  
So  
10:00-17:30  

Zugang

Stufe:
Ja
Treppe:
Ja
Handlauf:
Ja
Stufenanzahl:
7
Stufenhöhe:
15 cm

Bewegungsfläche vor der Tür:

Breite:
150 cm
Länge:
150 cm
Art der Tür:
manuell
Türbreite:
100 cm
Klingel:
Ja
Einfacherer Zugang:
Ja
Stufe:
Ja
Treppe:
Ja
Stufenanzahl:
1
Stufenhöhe:
15 cm
Rampe:
Ja
Eingangstür:
Ja

Bewegungsfläche vor der Tür:

Breite:
150 cm
Länge:
150 cm
Art der Tür:
manuell
Türbreite:
97 cm

Aufzug

Aufzug:
Ja
Aufzugstyp:
geschlossener Aufzug
Ruf:
Selbstruf
Breite der Aufzugstür:
92 cm
Kabinenlänge:
220 cm
Kabinenbreite:
94 cm
Anordnung der Bedienelemente:
senkrecht
Höchstes Bedienelement:
94 cm

Räumlichkeiten

Ausstellungsräume

Raum in anderer Etage als der Eingangsbereich:
Ja
Etage:
1. OG
Treppe:
Ja
Handlauf:
Ja
Stufenanzahl:
19
Stufenhöhe:
18 cm

Bibliothek


Zimmertür

Art der Tür:
manuell
Türbreite:
82 cm

Garten


Zimmertür

Art der Tür:
manuell
Türbreite:
125 cm

Ausstattung


Toilette

Art der Tür:
manuell
Türbreite:
90 cm
Beschilderung:
Ja
Sitzhöhe:
51 cm
Haltegriffe, Umstiegshilfe:
Ja
Notruf:
Ja
Unterfahrbares Waschbecken:
Ja

Kassenbereich

Kasse im Eingangsbereich:
Ja
Ermäßigung für Menschen mit Behinderungen:
Ja

Serviceangebote

Service-Personal im Bedarfsfall:
Ja
mobile Sitzgelegenheiten:
Ja

Informationen

kontrastreich gestaltet:
Ja

Kommentar

Das Goethe-Haus ist für Menschen im Rollstuhl nicht barrierefrei. Vor dem Eingang zum Goethe-Museum befindet sich eine Serviceklingel für Menschen im Rollstuhl. Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen auf Anfrage. Das Mitführen von Blindenführhunden ist erlaubt.